Wild wie der Westwind

Mallandra ist fünfzehn, Indianerin und seit kurzem Waise. Um auf das Gestüt ihres bisher unbekannten, wohlhabenden Onkels in Kentucky zu ziehen, musste sie ihr geliebtes Pony Windfang in ihrem Heimatdorf zurücklassen. Zum Glück entdeckt sie den einsamen, verstörten Hengst Wild Whisper in den Ställen ihres Onkels.
Mit viel Geduld gelingt es ihr, ihn aus seiner Isolation zu befreien und sein Vertrauen zu gewinnen. Doch wird die Freundschaft zwischen Mädchen und Pferd ausreichen, um den ehemals wilden Halbmustang auf die richtige Bahn zu bringen - die Rennbahn?

 

300 Seiten

ab 12 Jahre

ISBN: 978-3940367976

Papierfresserchens MTM-Verlag

Patrizia - Vergiss mein nicht

„Selbst Vögel müssen ins Ungewisse aus dem Nest springen, bevor sie lernen, dass sie fliegen können.“

Aurelia Fehrmann ist sechzehn Jahre alt und glaubt nicht an mysteriöse Zufälle. Das ändert sich jedoch schlagartig, als sie auf dem Dachboden ihrer Großeltern eine alte Truhe findet. Darin: Das Tagebuch einer jungen und kreuzunglücklichen Adligen, die über hundert Jahre vor ihr lebte und sie mit ihren Worten trotzdem sofort in den Bann schlägt. Fasziniert versucht Aurelia, mehr über die geheimnisvolle Patrizia von Eschbach herauszufinden – bis sie zu viel weiß und sich selbst in gefährliche Probleme verstrickt, in einem Leben, das nicht ihres ist und in einer Zeit, die ganz eigenen Regeln folgt…


ca. 440 Seiten

ab 14 Jahre

erhältlich als Kindle-eBook